NeckarWerkstatt Sulz GmbH
Allmandgässle 5
72172 Sulz am Neckar
Fon 07454 96036-0
Fax 07454 96036-115
info@neckarwerkstatt-sulz.de
Neckarwerkstatt Sulz GmbH Über die Neckarwerkstatt Neckarwerkstatt Sulz GmbH Für Menschen mit Behinderung Neckarwerkstatt Sulz GmbH Für Firmenkunden Neckarwerkstatt Sulz GmbH Kontakt Neckarwerkstatt Sulz GmbH Impressum Neckarwerkstatt Sulz GmbH

[ DIE NECKARWERKSTATT SULZ

Die Neckarwerkstatt Sulz GmbH ist eine Werkstatt für sechzig Menschen mit Behinderung. Sie hat am 2. Januar 2012 ihren Betrieb aufgenommen.

Entstehung:

Am 09.05.2007 wurde die NWS von den beiden Trägern, der Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH und der Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten (Gemeinnützige Werkstätten und Wohnheime für behinderte Menschen GmbH), gegründet.

Wie kam es dazu? Bei beiden Werkstätten bestand zu der damaligen Zeit der Wunsch zu erweitern, da beide Werkstätten überbelegt waren. Der Landkreis Rottweil hat einen Gesamtbedarf an sechzig Werkstattplätzen im Raum Horb, Oberndorf und Sulz bestätigt. Es wurde beschlossen, gemeinsam eine Werkstatt im Gebiet Oberndorf und Sulz zur wohnortnahen Versorgung zu betreiben.

Lage:

Das Gebäude der NWS war früher ein Lebensmittelmarkt. Es wurde rundum renoviert und modernisiert. Größter Vorteil dieses Gebäude ist, dass es mitten im Zentrum der Stadt Sulz am Neckar liegt. Es besteht eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

Das Einzugsgebiet:

Das Einzugsgebiet der NWS ist wie folgt definiert:
Aus dem Landkreisen Rottweil: Dornhan, Epfendorf, Sulz und Vöhringen jeweils mit allen Teilorten. Oberndorf-Talstadt (Neckargrenze) mit den Teilorten Aistaig, Boll, Bochingen und Altoberndorf*.
Aus dem Landkreis Freudenstadt: Empfingen mit allen Ortsteilen, Horb Kernstadt (Neckargrenze), mit den Teilorten Ahldorf, Betra, Dettingen, Dettensee, Ihlingen, Isenburg, Nordstetten, Mühlen, Mühringen und Rexingen*.

*Optional; hängt von der Fahrlinienführung ab.